Willkommen auf der Startseite des NLV Kreis Delme-Hunte

Jannik Schlüter (Mitte) vom Delmenhorster TV wurde am Sonntag Landesmeister bei den Männern über 800m. Jannik siegte in 1:55,62 Min vor Jan-Niklas Böhm (Links) vom OTB Osnabrück 1:56,12 und Alexander Bley Hannover Athletics 1:56,41
Die Ferienabendsportfeste rufen zum Start bei uns in Delmenhorst

Noch gut 1 Stunde ist das Meldeportal bei LADV geöffnet. Ich glaube aber das die "Messe gelesen" ist. Es hat im Endspurt noch einmal einen kleinen Anmeldeschub gegeben. Aber bei ehrlicher Betrachtung komme ich leider zu dem Schluss das die Teilnehmerzahl des Vorjahres diesmal bei weitem nicht erreicht wird. Das ist schade aber nicht zu beeinflussen. Nichts desto weniger freuen wir uns auf alle die ihre Teilnahme bestätigt haben und ich bin sicher es wird ein schöner Leichtathletikabend am Freitag hier bei uns im Delmenhorster Stadion.
Die aktuellen Meldezahlen könnt ihr in der 3. Meldestatistik einsehen.


wir stehen 26 Stunden vor der Schließung des Meldeportals bei LADV und haben jetzt  39 Teilnehmer / Teilnehmerinnen die für 17 Vereine antreten.
Ich hoffe sehr das in der verbleibenden Zeit noch mal eine richtige "Anmeldewelle" kommt. Aber wie heißt es auch. Das Beste kommt am Schluss.
Apropo das Beste. Die avisierten starken 800 m Läuferinnen sind von ihrem Verein bereits gemeldet worden. Zur Zeit muss ich also sagen das Beste steht am Beginn. Aber nicht nur die Läuferinnen sollen Erwähnung finden. Mit Sven Schröder hat im Speerwerfen der Männer eim Top Werfer ebenfalls seine Meldung bereits abgegeben. Sven hat in diesem Jahr bereits eine Leistung von über 67 m erzielt.
Ach ja, eins noch. Die aktuelle Meldestatistik (Stand 27.06. 22.00 Uhr) steht zur Verfügung.


Die erste Meldestatistik für unser 1. Ferienabendsportfest steht, wie zugesagt, seit wenigen Minuten zur Verfügung. Es sind noch 49 Stunden bis zum Meldeschluss und deshalb sagt diese Statistik noch nicht so richtig etwas aus.
Ich bin sehr gespannt wie die Zahlen morgenabend aussehen.
Bis dahin, meldet euch möglichst zahlreich an!!



Die Ausschreibung für das 2. Ferienabendsportfest steht zur Verfügung!!!


Heute ist Freitag. Freitag der 24.06.2016. In genau 1 Woche, am 01.Juli 2016 ist es wieder soweit. Das 1. Ferienabendsportfest des NLV Kreis steht auf dem Programm.
Beginn ist diesmal bereits um 17.45 Uhr weil wir die 3x800m Staffel für die weibl. Jugend U18, U20 und für die Frauen in das Programm mit aufgenommen haben. Bei den Frauen über eben diese Staffel werden, das kann ich schon mal verraten, hochkarätige Läuferinnen der erweiterten Deutschen Spitze am Start sein. Wir dürfen uns also auf eine Top Leistung in der Staffel freuen.
Bis zum Meldeschluss am 28.06. ist ja noch etwas Zeit. Ich plane zur Zeit eine erste Meldestatistik am Sonntag, 26.06., hier einzustellen.



*****************************************************************************************************


Aus Zwei wurde Eins!!!!!

Die Delegierten der beiden bisherigen NLV Kreise Delmenhorst und Oldenburg-Land haben es gesternabend mit ihren Abstimmungen möglich gemacht. Aus den beiden Verbandstagen hervorgegangen ist der neue NLV Kreis Delme-Hunte.
Einstimmig verabschiedet wurden in penibler Kleinarbeit sämtliche Paragraphen der gemeinsamen Kreissatzung.
Ebenso einstimmig erfolgten im weiteren Verlauf der Verbandstagssitzung die Wahlen zum neuen Kreisvorstand.
Renate Bartschat als Versammlungsleiterin dankte in einer kurzen Ansprache beiden ehemaligen Kreisvorständen für die geleistete Arbeit im Sinne unserer Leichtathletik Besonders dankte sie beiden ehemaligen Kreisvorsitzenden für die Weitsicht mit der beide an dieses Ziel herangegangen sind und für die Einsicht mit der beide Vorstände alle anfallenden Fragen und eventuell vorhandene Bedenken für beide Seiten einvernehmlich aufgearbeitet haben.
Zum 1. Vorsitzenden wurde Wolfgang Budde aus Delmenhorst gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden ist Ulrich Garde, ebenfalls aus Delmenhorst, gewählt worden. Die übrigen Vorstandsmitglieder sind Anke Iben aus Hude als Kassenwartin, Christiane Pölking aus Delmenhorst als Schriftführerin, Bernd Logemann aus Ganderkesee als Seniorenwart und Richard Schmid aus Delmenhorst als Wettkampf- und Jugendwart. Richard Schmid zeichnet gleichzeitig auch für die Statistik verantwortlich und Vorsitzender Wolfgang Budde fungiert "nebenbei" auch noch als Kampfrichterwart.